„Ein Sommer mit Proust“ - Lesung mit Matthias Zschokke

30. Januar 2018, 18.30 Uhr  
 

„Matthias Zschokke hat ein erfrischend subversives Buch über einen Klassiker der modernen Literaturgeschichte geschrieben, der vielen Lesern insgeheim aus der Seele sprechen dürfte. Dafür hat der Autor einen Sommer lang alle 5.000 Seiten der „Recherche“ von Marcel Proust gelesen. Hier und da fällt sein Urteil etwas harsch aus. Mir gefällt der humorvolle Stil zwischen Euphorie und Verzweiflung und ich finde es mutig, dass ein Buch, das über alle Kritik erhaben scheint, noch einmal gegen den Strich gelesen wird.“

- Katja Blomberg, Direktorin des Hauses am Waldsee

Die Veranstaltung findet in unserer Interimsfläche auf der Dachterrasse im 2. OG des Bikini Berlin statt.
 
Der Eintritt ist frei.
 
Zum Autor