Ausstellung

v.Eden High Mountains a Rainbow the Moon and Stars 72dpi

3. März bis 5. Juni 2017

VERMISST Der Turm der blauen Pferde von Franz Marc

Zeitgenössische Künstler auf der Suche nach einem verschollenen Meisterwerk.

Seit Jahrzehnten geht das Gerücht um, dass Der Turm der blauen Pferde (1913) von Franz Marc nach dem Zweiten Weltkrieg zuletzt im Haus am Waldsee gesehen wurde. Über seinen Verbleib wird spekuliert. Allein eine Postkarte als kolorierte Skizze hat sich erhalten. Sie wird in der Graphischen Sammlung in München bewahrt.

In Berlin und München gehen zwanzig zeitgenössische Künstler auf Spurensuche nach dem bis heute verschollenen Gemälde, das bis 1936 zum Bestand der Neuen Abteilung der Berliner Nationalgalerie gehörte.
Mehr


Abb.: Marcel van Eeden, High Mountains, a Rainbow, the Moon and Stars, 2016
Serie von 26 Zeichnungen, Nerostift auf Büttenpapier
Courtesy Galerie Barabara Seiler; Foto: der Künstler

_____________________________________________________

 

Klein Symposium

Symposium im Rahmen der Ausstellung am 3. Juni ab 11 Uhr. 
Mehr hier

Merken

Vorschau

 Umbau des Hauses am Waldsee

Das Haus am Waldsee wächst, nicht nur im Garten

Ab 15. Juni 2017 werden wir das Haus am Waldsee erweitern und sanieren. Nach der Ausstellung „VERMISST Der Turm der blauen Pferde von Franz Marc“ finden daher sämtliche Veranstaltungen im Freien statt. Der Skulpturenpark am Waldseeufer und die Pavillons im Garten stehen für Sie offen, solange die Baustelle dies zulässt. Informieren Sie sich deshalb bitte kurzfristig über unser Sonderprogramm und den Fortgang der Bauarbeiten auf unserer Website.

Mehr

Abb.: Grunwald Architekten. 

Merken

Merken

Aktuell

LESUNG UND GESPRÄCH MIT JULIA FRANCK
Mi., 26. April, 19.30 Uhr

J. Franck

Mehr Informationen

 

Shop


Der Katalog zur aktuellen Ausstellung
"VERMISST Der Turm der blauen Pferde von Franz Marc".

Cover Katalog VERMISST Der Turm der blauen Pferde

Mehr Informationen und Bestellungen hier.

Zum Shop

Merken